wie sehr langsam einen Windows-Ordner, lädt zu beschleunigen

Es ist ein seltsames Phänomen, viele von Ihnen wahrscheinlich über gekommen sind: auch mit einem schnellen Rechner, gibt es einige Ordner Windows geladen wird quälend langsam. Glücklicherweise ist die Lösung ist einfach und die Ergebnisse sind sofort.

Es gibt eine lange stehen Windows Explorer-Funktion, die den ganzen Weg zurück zu Windows Vista stammt, wobei Sie Windows Explorer kann sagen, welche Art von Inhalt in bestimmten Ordnern ist, zu optimieren, um, wie der Inhalt angezeigt wird.

Zum Beispiel: Sie können Windows Explorer sagen, dass ein bestimmter Ordner ist, wo Sie Ihre Musik-Dateien speichern, und es wird diese Dateien in einer Art und Weise sehr nützlich für das Surfen Musik (zum Beispiel in der detaillierten Listenformat mit Spaltenoptionen wie Dateispielzeit automatisch aktiviert) präsentieren. Selbst wenn Sie nie, was Windows Explorer sagen, zu tun, wird es automatisch Voreinstellungen einige Ordner, um verschiedene Einstellungen (die “Music” Library-Ordner ist, natürlich, Musik-Typ Dateianzeige vorbelegt) und dann eine Funktion verwendet die automatische Ordnertyp Entdeckung genannt sich ausruhen. Die automatische Erkennung System ist ein wahrscheinliches, was in dem Ordner ist basierend auf der Anzahl von Dateien verschiedener Typen, zuletzt Dateien hinzugefügt, und so weiter.

Wenn es funktioniert, ist es ein großartiges Feature. Wenn es nicht funktioniert, dann ist es ein ziemlich ärgerlich Fehler: Wenn ein Ordner mit einer großen Anzahl von Dateien für “Bilder” optimiert ist, es sofort durch alle Dateien im Ordner churns, unabhängig davon, ob der Ordner in Miniaturansicht ist zu sehen, um zu überprüfen und zu aktualisieren, um alle Miniaturen für alle Dateien darin gefunden.

Selbst auf einem bulligen Computer mit einem modernen Prozessor, viel RAM und eine schnelle Solid State Drive kann dieser Prozess überall von 10-15 Sekunden auf über eine Minute dauern, je nachdem, wie viele Dateien in dem Ordner befinden. Auf älteren Computern kann es sogar komplett sperren Sie den Windows Explorer (nicht nur der betreffende Ordner).

Ein gutes Beispiel für diese quälend langsam Datei-Churn-Fehler in Aktion ist der Windows-Ordner “Downloads”, die dank dieser ganzen automatischen Ordnertyp Discovery-Funktion eingestellt ist typischerweise Modus auf den meisten Computern zu Bild. Wenn wir Wetten auf Platzierung, was brachte Sie zu diesem Artikel möchten wir gerne wetten, dass Sie auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Downloads kam Minuten Ordner nehmen die Dateien zu laden und anzuzeigen. Keine Sorge, wir werden Ihre unübersichtlich Ordner Downloads beurteilen, wenn Sie uns nicht beurteilen.

Zum Glück, das Problem zu lösen ist so einfach wie Windows stoppen Behandlung der Ordner wie eine Fotogalerie zu erzählen.

Solange Sie wissen, wo sie suchen müssen, ist es einfach peasy Ihre Ordner Optimierungen zu ändern. Zuerst suchen Sie den Ordner, den Sie Probleme haben, mit. Typischerweise werden nur die meisten Menschen einen Ordner haben, die besonders träge ist, aber wenn Sie haben eine ganze Reihe von Ordnern, die sich schlecht benehmen eine Top-down-Ansatz zu nehmen und die Einstellungen für den übergeordneten Ordner ändern, um die Änderungen auf alle Unterordner anwenden.

Sobald Sie den Ordner gefunden haben, einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner entweder selbst in Windows Explorer oder, wenn Sie den Ordner geöffnet haben, auf einen leeren Bereich im Fensterbereich Windows Explorer. Wählen Sie aus dem Kontextkontextmenü “Eigenschaften”.

Im Menü Eigenschaften wählen Sie das Register “Bearbeiten”.

In der besonders anfertigen Vorsprung, werden Sie einen Eintrag “Optimieren Sie diesen Ordner für:” finden mit einem Drop-Down-Menü. Die Optionen im Dropdown-Menü sind: “Allgemeine Elemente”, “Dokumente”, “Bilder”, “Musik” und “Videos”. Wählen Sie “Allgemeine Elemente”.

Wenn Sie die Änderungen auf alle Ordner in diesem Ordner anwenden möchten, wählen Sie “Auch gelten diese Vorlage für alle Unterordner” unter dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf “Übernehmen” und dann “OK” am unteren Rand des Menüs Eigenschaften. Zurück in den lästigen Ordner, drücken Sie F5, um den Ordner zu laden.

Die Änderungen sollten sofort stattfinden und die gefürchteten Warte-for-Ordner-zu-Ladezeit verschwunden sein sollte lang.

Mit einem einfachen kleinen Kniff müssen Sie nicht mehr eine Kaffeepause machen, während für Ihre Download-Ordner warten, um zu Laden zu finden.

Dies ist ein guter Artikel und wird für viele Menschen hilfreich sein. Ich habe ein ähnliches Problem, das mich seit der Einführung von Windows geärgert hat! 0. Die “Standardprogramme” Panel in der Systemsteuerung ist extrem langsam zu laden und wenn Änderungen vorgenommen werden die Refresh ist ähnlich. Hat jemand irgendwelche Vorschläge?

Die Schnellstart FolderC: \ Users \ Benutzername \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Internet Explorertoo kann ziemlich langsam sein, einige Male zu laden

GROSS

Das scheint mit dem anhaltenden Ärger zu behandeln, in denen eine Win-10 fast alle Ordner mit any.mp3 Dateien zu identifizieren scheint als “Music’.And als den Ordner bezeichnet haben,” Musik “, die Spalten enthalten keine Dinge gezeigt, wie Größe und relevanten Daten – kein Hinweis auf die Datei des Typs entweder die für die nicht-mP3-Dateien wirklich hilfreich ist.

Pet peeve Alarm. Keine Notwendigkeit, klicken Sie auf Anwenden, bevor Sie auf OK. Verwenden Sie nur anwenden, wenn Sie das Dialogfeld geöffnet für weitere Überprüfung oder Aktionen verlassen wollen.

Sie, Sir, sind ein Mann nach meinem Herzen! Mein anderes Haustier ärgern ist ein Volk, das durch auf Spar unbenannte Dokumente bestehen unnötig “Datei – Speichern unter” auswählen.

Ja, und vielen Dank für einen interessanten Artikel, Herr Geek.

Quick-Tipp, dass Sie lieben

Ordner geöffnet und Sie können die Spalten nicht lesen, weil sie alle Größe ändern müssen?

Drücken Sie Strg und das Zeichen + auf dem Ziffernblock.

Puh! Alle Auto-Größe angepasst und vollständig lesbar, wenn nicht, nur das Fenster größer zu machen.

Danke für den tollen Artikel: “Wie man einen Windows-Ordner zu beschleunigen, die Lasten sehr langsam” .I’m Windows-10 Upgrade.1 verwenden. Gibt es eine Möglichkeit, die alle Ordner auf “Allgemein” + “Auch gelten diese Vorlage für alle Unterordner” zu machen? – Das Laufwerk C: hat keine Eigenschaften / anpassen? – Alle meine anderen Laufwerke sowohl intern & extern können OK.2 angepasst werden. Auch wenn Sie einen Ordner “Allgemein” eingestellt, ändert Windows-es immer noch zurück auf ein anderes Icon Display zufällig? – Gibt es eine Möglichkeit zu stoppen Windows den Ordner Anpassung zu ändern? HughG

Möchten ein großes zu sagen, ich danke Ihnen für den Prozess der Festsetzung Dinge auf meinem Computer sehr einfach …… Prost Jungs x

Das vorgeschlagene Verfahren funktioniert für alle Ordner außer einem fein – Der Desktop-Ordner.

Wenn man auf Eigenschaften für diesen Ordner klickt, bekommt man eine Option “, um die Grafik ändern und Töne”, aber es gibt keine Möglichkeit, den Ordner für eine gewählte Art von Dokumenten zu optimieren.

Irgendwelche Ideen, wie die vorgeschlagene Prozedur auf den Desktop-Ordner zu bewerben?

Interessanter Artikel und danke. Ich scheine nur mit einem Ordner dieses Problem zu bekommen: Geräte und Drucker. Immer, wenn ich diesen Ordner öffnen, dauert es ewig auf die grüne Fortschrittsbalken über den Bildschirm zu gehen. Gibt es einen Grund / Heilung für diese?

@ Apex2000 ich das gleiche auf meiner Maschine zu sehen. Was ich denke, geschieht, ist Windows-Polling-Geräte ist ihre Verbindungsstatus zu bestimmen. Es ist wahrscheinlich, Sie können nichts tun, um diesen Prozess zu beschleunigen .– P

Columbia hat ein wildes Nilpferd Problem dank Drogenbaron Pablo Escobar, als er im Jahr 1993 getötet wurde, die Nilpferde in seinem persönlichen Zoo entkommen und begann in der freien Natur zu züchten.